Stadthafen Wolgast

Stadthafen Wolgast - 54° 3.496' N 013° 47.079' E. Der Stadthafen in Wolgast ist südlich der Klappbrücke gegenüber der Insel Usedom gelegen.

Wolgast - "Tor zur Insel Usedom". Die Herzöge zu Pommern-Wolgast residierten von 1295 bis 1625 auf der Schlossinsel, allerdings erinnert an das Schloss nur noch eine Informationstafel. Die wirtschaftliche Blüte erlangte Wolgast im 19. Jahrhundert.

Wassertiefe: o.G. 2,6m - 5,1m,
Liegeplätze: Pier,
Ausstattung: Strom, Wasser, Sanitär

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.