usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Pulverturm in Anklam

Pulverturm in Anklam

Der Pulverturm ist ein Teil der ehemaligen Stadtbefestigung der Stadt Anklam. Neben dem Anklamer Steintor ist der Pulverturm der einzig erhaltene Teil der Stadtbefestigung mit ehemals insgesamt 6 Stadttoren.

Erstmals erwähnt wird der Turm 1449 und 1462 als Gefangenenturm, später wurde der Wehrturm als Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage ausgebaut. Der etwa 20 Meter hohe Pulverturm besaß eine strategische Schlüsselposition.

Der Pulverturm in Anklam lag zwischen den weit auseinanderliegenden Stadttoren und bildete so den einzigen erhöhten Verteidigungspunkt. Der Astronom Gustav Spörer nutzte den Turm von 1860 bis 1874 als Sternwarte, einer seiner Schüler in dieser Zeit war Otto Lilienthal. 1998 wurde der Pulverturm umfassend restauriert und ist heute eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Anklam.

Pulverturm, Badstüberstraße 3

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren...

  • Räucherei an der Kaikante
    In der Fischräucherei in Kamminke werden von April bis Oktober täglich von 8-24 Uhr frisch Weiterlesen
  • Peenemünde - Zeitzeugnisse
    Vielerorts stößt man auch in der Umgebung von Peenemünde noch auf Zeitzeugnisse aus der Zeit Weiterlesen
  • Naturstrand in Altwarp
    Das Wasser am Naturstand in Altwarp am Stettiner Haff wird nur allmählich tiefer und selbst Weiterlesen
  • Der schönste Grillplatz auf Usedom
    Zwischen Neppermin und Pudagla liegt am Achterwasser einer der schönsten Grillplätze auf der Insel Usedom. Weiterlesen
  • Fahrradwege in Anklam
    Vielfältige Fahrradwege führen in die Hanse- und Lilienthalstadt Anklam. Die beschauliche Kleinstadt, mitten im Naturpark Weiterlesen
  • Fußgängerzone in Świnoujście
    Das historische Zentrum von Świnoujście (Swinemünde) hat sich mittlerweile zu einer modernen Fußgängerzone entwickelt. Vor Weiterlesen
  • Blick über den Yachthafen
    Kleine familiengeführte Gaststätte in Zinnowitz mit Blick über den Yachthafen und das Achterwasser. Angeboten werden Weiterlesen
  • Konzertmuschel in Zinnowitz
    Die Konzertmuschel im Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom liegt an der Strandpromenade, unmittelbar neben Weiterlesen
  • Historischer Dorfkern von Zempin
    Der historische Dorfkern von Zempin befindet sich noch heute am Achterwasser. Über 40 Häuser mit Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Sail

- Ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59 - 17438 Wolgast
Telefon: 0176-51125261
E-Mail: info(@)usedom-inside.de
Statistiken Insider Tipps:
Essen & Trinken - Freizeit bis Kultur

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok