usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Pulverturm in Anklam

Pulverturm in Anklam

Der Pulverturm ist ein Teil der ehemaligen Stadtbefestigung der Stadt Anklam. Neben dem Anklamer Steintor ist der Pulverturm der einzig erhaltene Teil der Stadtbefestigung mit ehemals insgesamt 6 Stadttoren.

Erstmals erwähnt wird der Turm 1449 und 1462 als Gefangenenturm, später wurde der Wehrturm als Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage ausgebaut. Der etwa 20 Meter hohe Pulverturm besaß eine strategische Schlüsselposition.

Er lag zwischen den weit auseinanderliegenden Stadttoren und bildete so den einzigen erhöhten Verteidigungspunkt. Der Astronom Gustav Spörer nutzte den Turm von 1860 bis 1874 als Sternwarte, einer seiner Schüler in dieser Zeit war Otto Lilienthal. 1998 wurde der Pulverturm umfassend restauriert und ist heute eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt Anklam.

Pulverturm, Badstüberstraße 3

Diese Insider Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Waldladen & Wildbistro in Pudagla
    Natur ∙ Wild ∙ Genuss - Ob kleiner oder großer Hunger, das Angebot am historischen Forsthof in Pudagla Weitere Infos
  • Das Hans-Hartig-Denkmal in Nowe Warpno
    Das Hans-Hartig-Denkmal steht am Marktplatz in Nowe Warpno, in der Nähe des Rathauses. Das Denkmal Weitere Infos
  • Essen mit Kulisse
    Ein Restaurant direkt an der Kaikante in Karlshagen. An den anspruchsvollen Gaumen wurde bei der Weitere Infos
  • Räucherei nach alter Tradition
    Räucherei in Freest. Wenn Sie frischen Räucherfisch mögen, der nach alter Tradition in einer der Weitere Infos
  • Ehmalige Grenzstation in Altwarp
    1999 wurde mit dem Bau eines neuen Fährhafens mit Grenzstation in Altwarp eine Möglichkeit geschaffen Weitere Infos
  • Seebrücke Ahlbeck
    Die Seebrücke in Ahlbeck (280 m) ist die älteste Seebrücke in Deutschland. Bereits 1882 wurde Weitere Infos
  • Strandvorplatz in Karlshagen
    Der Strandvorplatz in Karlshagen ist kultureller und gesellschaftlicher Mittelpunkt des jungen Ostseebades. Die Neugestaltung des Weitere Infos
  • Evangelische Kirche Koserow
    Bekannt geworden ist die kleine Feldsteinkirche in Koserow durch den Roman „Die Bernsteinhexe“ des Pastors Weitere Infos
  • Gaststätte inmitten von Natur
    Eine Gaststätte inmitten von Natur in Krummin. Hier warten auf Sie, in den Monaten Mai-Oktober, Weitere Infos
  • Karnin mit dem Fahrrad entdecken
    Natürlich kann man Karnin auch mit dem Fahrrad entdecken. Ob von Zecherin oder von der Weitere Infos
  • Loddin, ein Treff von UFA-Filmstars
    Nach 1911 entwickelte sich Loddin langsam zu einem Ferien- und Erholungsdorf. In den 1920/30er Jahren Weitere Infos
  • Kleiner Fischerhafen bei Neuendorf
    Auf der Halbinsel Gnitz liegen die Dörfer Neuendorf, Lütow und Netzelkow. Diesen Blick, von dem Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Sail -Ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Telefon: 0176-51125261
E-Mail: info(@)usedom-inside.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok