Ab dem 25.05.2020 dürfen Touristen wieder ihren Urlaubern in der Region Usedom verbringen. Hier die wichtigsten Corona-Regeln für die Region Usedom.

Heimweh - Fernweh - Usedomweh

  • 1
  • 2
  • 3
  • Halbinsel Gnitz, nicht Texas

    Halbinsel Gnitz, nicht Texas

    Erdölförderung auf der Halbinsel Gnitz auf der Insel Usedom, Relikte aus der DDR Zeit. Mit Schiffen wurde das Erdöl von Netzelkow zu den Verarbeitungsbetrieben transportiert. Inzwischen sind die Bohrungen unwirtschaftlich und die Bohlöcher werden zurückgebaut.

    Die Halbinsel Gnitz auf Usedom befindet sich zwischen dem Peenestrom im Süden, der Krumminer Wiek im Westen und dem Achterwasser im Osten. Auf der Halbinsel finden sich leichte Höhenzüge, offene Dünen und Strandflächen, Steilufer, Salzwiesen, Feuchtbiotope und Wacholder-Kiefernwald.

    Erdöllagerstätte, Nordteil des Gnitzes

    • Golm in Kamminke
      Der Golm ist mit einer Höhe von 69 Metern die höchste Erhebung auf der Insel Weiterlesen
    • Konzertmuschel in Karlshagen
      Beliebter Treffpunkt und Ort vieler Veranstaltung, die Konzertmuschel an der Strandpromenade in Karlshagen. Der Neubau Weiterlesen
    • Evangelische Kirche Mellenthin
      Schon 1319 wurde in Mellenthin eine Kapelle gebaut. Der Chor, der Ostgiebel und die Sakristei Weiterlesen
    • Fischerei in Altwarp
      Der Hafen in Altwarp am Stettiner Haff wird halbseitig von der Fischereigenossenschaft Haffküste e.G. genutzt. Weiterlesen
    • Marienkirche in Kamień Pomorski
      Die Marienkirche in Kamień Pomorski wurde im nordöstlichen Teil der ehemaligen Burg gebaut. Ihr Vorbild Weiterlesen
    • Schloonsee in Bansin
      Der Schloonsee liegt zwischen dem Gothensee und der Ostsee am westlichen Ortsrand von Bansin auf Weiterlesen
    • Spaziergang durch die Stadt Anklam
      Bei einem Spaziergang durch die Stadt Anklam ist das weite Spektrum der Bauvorhaben offensichtlich. Es Weiterlesen
    • Umkleidewagen in Bansin
      Als erstes deutsches Seebad erhielt Bansin 1923 die „Freibade-Erlaubnis“. Noch heute stehen aus dieser Zeit Weiterlesen
    • Altes Hafenamt in Świnoujście
      Das alte Hafenamt Świnoujście (pol. Kapitanat) ist eines der wenigen historischen Gebäude, die auch heute Weiterlesen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.