Ab dem 25.05.2020 dürfen Touristen wieder ihren Urlaubern in der Region Usedom verbringen. Hier die wichtigsten Corona-Regeln für die Region Usedom.

Heimweh - Fernweh - Usedomweh

  • 1
  • 2
  • 3
  • Zempin und Stubbenfelde bekommen neuen Sand

    Zempin und Stubbenfelde bekommen 500 000 Kubikmeter neuen Sand

    Mit Hilfe des Saugbaggerschiffs „Thor R“ wird der Strand zwischen Zempin und Stubbenfelde auf der Insel Usedom mit rund 500 000 Kubikmeter Sand aufgespült. Bis März 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Über eine Dükerleitung wird das Gemisch an Land transportiert. Am Strand wird der Sand durch Bagger verteilt. Der Strand soll bis zu zehn Meter breiter und etwas höher werden.

    Anfang Januar 2017 hatte Sturmtief „Axel” besonders Zempin hart erwischt. Zwischen Koserow und Zempin hatte es Steiluferabbrüche gegeben. Treppenaufgänge und große Teile von Strandpromenaden wurden damals weggerissen. Auf dem Zeltplatz in Zempin riss Tief „Axel” Teile eines Kiosk in die Tiefe da die Dünen der Wucht nicht Stand hielten. Auch die Seebrücke in Zinnowitz wurde durch die heftigen Wellen massiv beschädigt. Die gesamte Küstenschutzmaßnahme kostet nach jetzigem Stand rund 3,4 Millionen Euro.

    • Fahrradwege in Loddin & Kölpinsee
      Fahrradwege in Loddin und Kölpinsee gibt es sowohl entlang der Ostsee als auch entlang des Weiterlesen
    • Fahrradwege in Anklam
      Vielfältige Fahrradwege führen in die Hanse- und Lilienthalstadt Anklam. Die beschauliche Kleinstadt, mitten im Naturpark Weiterlesen
    • Neue Prommenade in Świnoujście
      Die neue Promenade in Świnoujście (Swinemünde) war eigentlich auch schon vor 1945 vorhanden - das gesamte Weiterlesen
    • Kiki's in Loddin
      Warme Sommerabende, farbenfrohe Sonnenuntergänge und dazu Live-Musik am Achterwasser in Loddin. Wenn der Abend über Weiterlesen
    • Türkissee bei Wapnica
      Der Türkissee, auch Smaragdes genannt, liegt mitten im Dorf Wapnica (Kalkofen), das seinen Namen der Weiterlesen
    • Museumshafen in Wolgast
      Der 1997 eröffnete Museumshafen in Wolgast liegt im Peenestrom und trennt die Schlossinsel vom Festland. Weiterlesen
    • Sommergalerie
      Angeboten werden in der Galerie in Neeberg Ölbilder, Collagen, Fotos und der jährlich erscheinende Kalender Weiterlesen
    • Fußgängerzone in Świnoujście
      Das historische Zentrum von Świnoujście (Swinemünde) hat sich mittlerweile zu einer modernen Fußgängerzone entwickelt. Vor Weiterlesen
    • Salzwiesen auf der Halbinsel Gnitz
      Auf der Halbinsel Gnitz finden sich leichte Höhenzüge, offene Dünen und Strandflächen, Steilufer, Salzwiesen, Feuchtbiotope Weiterlesen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14
    • 15
    • 16
    • 17
    • 18
    • 19
    • 20
    • 21
    • 22

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.