usedom-inside.de - Insider Tipps für die Region Usedom

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

2019 begrüßt Usedom mit Sturmtief „Zeetje“

2019 begrüßt Usedom mit Sturmtief „Zeetje“

Das Jahr 2019 begrüßt Usedom mit Sturmtief „Zeetje“ und sorgt für einige Schäden. Wie bereits im Januar 2017 traf es erneut die Zempiner Küste am härtesten.

Die gegenwärtig in Zempin laufenden Küstenschutzarbeiten mussten am Mittwoch wegen meterhohen Wellen sogar unterbrochen werden. Auch war ein Zugang zum Strand nicht mehr möglich, weil der Sturm das Wasser bis an die Küste gedrückt hatte. Der in 2018 aufgeschüttete Strandsand wurde zurück ins Meer gerissen. Die sogenannte „Opferdüne“, die den Hochuferweg vor der nächsten Sturmflut schützen soll, wurde dabei arg in Mitleidenschaft gezogen.

Die Aufschüttung in Zempin kostet rund 550 000 Euro. Zu 90 Prozent wird das laufende Bauvorhaben vom Bund unterstützt. Bis zur Saison 2019 sollte die Maßnahme abgeschlossen sein. Es stellt sich also die Frage ob ein effektiver Küstenschutz allein durch das Aufschütten von Sand eine dauerhafte Lösung für die Usedomer Küste in diesem Bereich sein kann.

Diese Insider Tipps könnten Sie auch interessieren

  • Verflochtenes
    Handgefertigte Körbe aus Wolgast, Schalen, Taschen, Rankgerüste, Gartendekorationen, Leuchten. Da jeder Korb ein Einzelstück ist, Weitere Infos
  • HTM
    Auf einer Fläche von 5.000 m² werden in Peenemünde in zwei Ausstellungsabschnitten die Entwicklung der Weitere Infos
  • Lassaner Mühle
    Diese Mühle existiert seit dem 9.Juli 1988 als Museum für die Stadt Lassan und ihre Weitere Infos
  • Evangelische Kirche Mellenthin
    Schon 1319 wurde in Mellenthin eine Kapelle gebaut. Der Chor, der Ostgiebel und die Sakristei Weitere Infos
  • Fischerei in Freest
    Die Fischerei ist nach wie vor ein wichtiger, wenn auch schwindender Wirtschaftszweig in Freest. Fangfrischen Weitere Infos
  • Loddin am Achterwasser
    Der Ortsteil Loddin, ein ehmaliges Fischer- und Bauerndorf, liegt am Achterwasser. Auch heute noch findet Weitere Infos
  • Bistro und Lounge N´avi bei Bansin
    Frei nach dem Motto „Mit allen Sinnen genießen“, kommen im Seebad Bansin / OT Sellin Geschmacksnerven Weitere Infos
  • Wisentgehege
    Das Wisentgehege in Prätenow nahe Stolpe wurde 2004 eröffnet und setzt sich seitdem für den Weitere Infos
  • Standpromenade in Zempin
    Die Veranstaltungsbühne im Seebad Zempin ist ein beliebter kultureller Treffpunkt. Vor allem in der wärmeren Weitere Infos
  • Waterblick
    Entdecken Sie das Fischrestaurant in loddin am Achter Water, wo die "Sonne im Meer versinkt". Weitere Infos
  • Mühlenbake in Świnoujście
    Die Mühlenbake in Świnoujście steht auf der Westmole und zeigt den Schiffen die Einfahrt in Weitere Infos
  • Trassenheide - Konzertmuschel
    Die Konzertmuschel in Trassenheide liegt unweit des Hauptzugangs zum Strand. In der Konzertmuschel finden Konzerte, Weitere Infos
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Social Media

- Facebook

Projekte

- Usedom Sail -Ich roller dann mal weg

Kontakt

Inhaber der Website: Michael Koch
Diesterwegstrasse 59
17438 Wolgast
Telefon: 0176-51125261
E-Mail: info(@)usedom-inside.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok